Lichtenhorst - Lichtenhorst

Direkt zum Seiteninhalt
Terminkalender der Lichtenhorster Vereine 2018
Willkommen auf www.lichtenhorst.de Eine private Internetseite rund um den kleinen beschaulichen Ort im Dreieck Hamburg, Hannover und Bremen am Rande der Lüneburger Heide

Heimatverein Lichtenhorst
Es ist geschafft, "der Heimatverein Lichtenhorst e.V." ist gegründet worden. Am 22. März fand im Schützenhaus Lichtenhorst die Gründungsversammlung statt. Nun ist es an euch aktiv mitzuarbeiten.

Hier die offiziellen Formulare:
Infio und aktuelles künftig auch unter www.heimatverein-lichtenhorst.de
Lichtenhorst macht Frühjahrsputz
„Saubere Landschaft vor deiner Tür“ so das Motto
Beim 5. Lichtenhorster Umwelttag wurde dieses Jahr unter dem Motto "Saubere Landschaft vor deiner Tür" wieder viel Müll und Unrat eingesammelt. Beteiligt waren wieder Freiwillige Feuerwehr, Spielmannszug, Schützenverein, Landfrauen und erstmals der neu gegründete Heimatverein Lichtenhorst. Unter der Leitung der Freiwilligen Feuerwehr starteten etwa 35 fleißige Helfer -ob jung oder alt- vom Feuerwehrgerätehaus aus in mehreren Gruppen und sammelten an den Gräben und Straßen allerlei Unrat ein. Etliche Säcke kamen dabei zusammen und man staunte was so alles achtlos einfach in die Landschaft geworfen wurde. Im Anschluss gab es, von der Gemeinde Steimbke gesponsert, heiße Würstchen und Getränke als Dank an alle die beim Frühjahrsputz geholfen haben. Immer wieder eine Freude an sauberen Straßen entlang zu fahren -so aus den Reihen der Helfer-    

Osterfeuer 2018 in Lichtenhorst
Von Der Freiwillige Feuerwehr Lichtenhorst organisiert fand wieder das Osterfeuer am Samstag auf der Schulwiese statt. Die Kinder entzündeten das Feuer mit Fackeln. Dann wurde bis spät in die Nacht gefeiert
Idyllisch...
ein Thema bewegt
Ein Thema bewegt die Lichtenhorster in jüngster Zeit, es ist der Beschluss des Rats der Gemeinde Steimbke die Alpe Brücke oder besser gesagt den Steg über die Alpe im Bürgerpark ersatzlos abzureißen. Dieses Bauwerk gehört für viele Lichtenhorster einfach als Wahrzeichen zum Ort und man hört Stimmen dazu wie "Da haben wir als Kinder schon immer drauf gespielt " oder "Auch ich verbinde ganz besondere Erinnerungen an meine Kindheit mit dieser Brücke. Später dann spazier(t)e ich mit meinen eigenen Kindern häufig hinüber Richtung Leubes- Hof "
weitere Infos
Aud jeden Fall wird über den Beschluss des Abrisses im Ort heftig diskutiert, deshalb soll eine eigene Seite unter www.lichtenhorst.de allen die Möglichkeit geben sich  zu informieren oder eine Meinung zu schreiben. Zu finden ist die Seite im Menüpunkt unter: der Ort - unser Alpe Steg oder direkt hier http://www.lichtenhorst.de/unser-alpe-steg.php Wir freuen uns auf rege Beteiligung und Reaktionen.
Bildergallerie vom 14.Tannenbaumverbrennen
Weihnachten Ade
Unter dem Moto "Weihnachten ade" fand bereits zum 14.mal das tratitionelle Tannenbaumverbrennen in Lichtenhorst statt. Wieder organisiert von den Landfrauen wurde ausgelassen am Feuer gefeiert. Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt. Die "3 Damen vom Grill" boten Glühwein, Kaltgetränke, Bratwurst und Pommes an, dies wurde auch reichlich bis in den späten Abend genossen.   
Lichtenhorster Dorf-Advent
Mit großem Erfolg wurde in Lichtenhorst der Dorf-Advent gefeiert. Das von der Freiwilligen Feuerwehr organisierte Fest fand zum ersten Mal am beleuchteten Weihnachtsbaum in der Ortsmitte auf dem Rondell „Am Stern“ statt.
Bei Glühwein und Bratwurst erfreuten sich viele Dorfbewohner und Gäste der vorweihnachtlichen Stimmung, für die Kinder gab es Stockbrot an den aufgestellten Feuerkörben. In den aufgebauten Zelten gab es Kaffee und leckeren Kuchen. Pünktlich beim Eintreffen des angekündigten Weihnachtsmannes spielte auch das Wetter mit und sorgte mit ordentlichem Schneefall für eine wunderbare weiße Kulisse.
An Künstlertischen konnte man selbst Kreiertes kaufen, einige Dorfbewohner boten Weihnachtsdeko oder andere handgemachte Artikel aus verschiedenen Materialien an. Alles in allem ein gelungener Advents-Nachmittag.
Fotogallerie vom Dorf-Advent
auch auf YouTube...
...besucht uns auf Facebook
Kontaktformular für Fragen oder Anregungen




Zurück zum Seiteninhalt